Termine

November 14, 2019

Vortrag: Welchen Impact neue Technologien auf unser Führungsverhalten haben.

Vom 15. bis 16. November 2019 findet in Stuttgart das zweite Stuttgarter Zukunftssymposium – diesmal unter der Überschrift  Arbeit 4.0 – Kollege KI statt. Im Rahmen dessen hält Irina Kummert einen Vortrag zum Thema Führung und KI: Welchen Impact neue Technologien auf unser Führungsverhalten haben.

Informationen zum Kongress finden Sie hier.

October 28, 2019

Diskussionsrunde: Zwischen Regeltreue und Unternehmenserfolg

DIE ZEIT veranstaltet gemeinsam mit der IHK Frankfurt am Main am 29. Oktober 2019 das 18. Frankfurter Symposium Compliance & Unternehmenssicherheit. Die Konferenz führt jedes Jahr über 400 Compliance Officer und Unternehmensjuristen sowie Experten aus Wissenschaft und Politik zusammen und ist eine der größten Tagungen zu diesem Themenkomplex. Irina Kummert wird an der Konferenz als Sprecherin für eine Diskussionsrunde zum Thema »Zwischen Regeltreue und Unternehmenserfolg: Beeinflusst deutsche Compliance-Besessenheit erfolgreiches Unternehmertum?« teilnehmen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

October 23, 2019

Workshop: "Vernetztes Denken: Wie Philosophie unsere Wahrnehmung schult".

Am 24. Oktober 2019 findet die „Digital Mind Change Konferenz“ in der BMW-Welt in München statt. Im Rahmen der Konferenz treffen Visionäre und Querdenker aufeinander und sprengen in unterschiedlichen interaktiven Formaten alte Denkmuster. Es geht um Handwerkszeug für Kreativität, um Impulse zu Leadership und neuen Führungsmodellen. Irina Kummert leitet hier einen Workshop zum Thema „Vernetztes Denken: Wie Philosophie unsere Wahrnehmung schult“.

Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

October 21, 2019

KI-Strategien - Was braucht die Wirtschaft?

Was braucht die Wirtschaft Schleswig-Holsteins, um bei der Entwicklung und Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI) wettbewerbsfähig zu sein? Unter der Überschrift „KI-Strategien - Was braucht die Wirtschaft?“ stellt die IHK Kiel die Positionen von Politik und Wirtschaft zur Diskussion. Irina Kummert hält in dem Kontext einen Impulsvortrag über Wirtschaftsethik und ihre Relevanz für KI. Einzelheiten zum Programm sehen Sie hier.

October 07, 2019

Irina Kummert zu Gast bei "Klardenker live“

Irina Kummert zu Gast bei "Klardenker live“, einem Talk-Format, in welchem vier Gäste aus Wirtschaft und Politik zu einem aktuellen Thema diskutieren. Diesmal geht es um die Frage, warum gute Corporate Governance heute für Unternehmen wichtiger denn je geworden ist, insbesondere in einer hochgradig vernetzen und digitalisierten Wirtschaft. Wir stellen die Frage, mit welchen Risiken Unternehmen heutzutage konfrontiert sind, inwiefern gute Compliance ein Wettbewerbsvorteil sein kann, inwiefern sie womöglich aber auch als Feigenblatt dient, und welche Möglichkeiten die Digitalisierung bei der Minimierung von Risiken bieten kann. Die Sendung wird live und mit Publikum produziert und ins Netz gestreamt. Die Aufzeichnung findet am 8. Oktober um 18:30 h im Schmidtchen Theater in Hamburg statt. Moderation: Michail Paweletz, tagesschau24 Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

October 03, 2019

Philosophieren mit Führungskräften vom 4. bis 6. Oktober 2019 in Fulda

Auch in diesem Jahr wird die Reihe „Philosophieren mit Führungskräften“ fortgesetzt. Zum Thema: Arbeit 4.0 - Wie sich das Verständnis von Arbeit mit der Gesellschaft verändert hat wird vom 4. bis 6.10.2019 ein Blockseminar im Landhotel Grashof bei Fulda durchgeführt. Vor dem Hintergrund tiefgreifender Veränderungen im Zusammenhang mit KI und Digitalisierung wird der Begriff der Arbeit zwangsläufig wieder eine neue Bedeutung erlangen. In einer künftigen sozialen Gemeinschaft reicht es vermutlich nicht mehr aus, dass jede Arbeit als eine rein fremdbestimmte Beschäftigung verstanden wird und einen lohnerwerbsmäßigen Beitrag zum Gemeinwesen darstellt. All dies wirft grundlegende ökonomische Fragen auf, die von ideologischen Diskussionen vielseitig verdunkelt werden. Auch daran zeigt sich die Notwendigkeit, dass manche Idealtypen von Arbeit sich in Veränderung befinden. Die Überprüfung der Plausibilität dieser ideologischen Standpunkte wird nur einer der Aspekte sein, derer wir uns zuwenden. Bitte merken Sie sich den Termin vor. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Anmeldemöglichkeit und Programm hier.

November 22, 2018

Ethik und KI: Mensch bleiben im Maschinenraum Stuttgarter Zukunftssymposium

Die Entwicklung künstlicher Intelligenz ist rasant und brisant zugleich – denn sie wirft zahlreiche ethische Fragen auf: Welche Regeln gelten zukünftig für Roboter? Wie entwickelt sich die Arbeitswelt 4.0? Wie viel Autonomie wollen wir für Maschinen? Über diese und andere Kernfragen der Digitalisierung diskutieren mit Ihnen führende Köpfe aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft unter dem Motto „Mensch bleiben im Maschinenraum“ am 23. und 24. November 2018 in Stuttgart.

Informationen erhalten Sie hier

October 04, 2018

Philosophieren mit Führungskräften

Auch in diesem Jahr wird die Reihe „Philosophieren mit Führungskräften“ fortgesetzt. Zum Thema:
„Welches Menschenbild transportieren unsere neuesten Erkenntnisse zur Künstlichen Intelligenz?“ wird vom 5. bis 7.10.2018 ein Blockseminar im Landhotel Grashof bei Fulda durchgeführt.
Wir werden uns mit der Frage befassen, wie der rasante Zuwachs digitaler Bearbeitung und Erzeugung von Informationen den Menschen verändert und das Bild, das er von sich hat. Wir werden dabei auch Antworten auf die Frage vergleichen, wie Entscheidungen - insbesondere Kaufentscheidungen - zustande kommen.
Was verrät die Forschung zur Künstlichen Intelligenz über das Zustandekommen unserer Entscheidungen? Welcher Unterschied besteht zwischen der Auswertung von individuellen Daten (Big Data Mining) und der Selbstorganisation von neuronalen Netzwerken, die es Robotern erlauben, weitreichende Entscheidungen zu treffen und professioneller umzusetzen, als das für Menschen möglich ist? Sind die zu erwartenden Roboter der viel gefürchtete oder gepriesene Übermensch? Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Die Einladung sehen Sie hier

September 25, 2018

6. Bayerischer CSR-Tag

Irina Kummert hält die Keynote anlässlich des 6. Bayerischen CSR-Tages am 26. September 2018. Der Vortrag trägt den Titel: Zukunftsvisionen einer „schönen neuen Welt“ – Wirtschaftsethik und Digitalisierung

Das Programm sehen Sie hier

August 23, 2018

Wieviel Ethik braucht ein Algorithmus?

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) ist immer auch mit Konsequenzen für uns Menschen und unsere Gemeinschaft verbunden. Im Mittelpunkt der Debatte steht allerdings nicht der Nutzen, der sich aus dem sinnvollen Einsatz von KI ergeben könnte, sondern der mögliche Schaden, den wir nehmen könnten. Wir agieren nach der alten, analogen Methode, indem wir Ethik und Moral als Gatekeeper installieren und Verhaltenskodizes im Sinne einer Ethik für Algorithmen aufstellen. Kann die traditionelle Ethik als analoger Tugendwächter in einer zunehmend über Netzwerke funktionierenden Welt noch sinnvoll wirken? Oder geht es vielleicht weniger um Moral als vielmehr darum, dass wir Angst davor haben, uns von unserem geozentrischen Weltbild, das uns als Menschen eine zentrale Position zuweist, verabschieden zu müssen wenn das eintritt, wovor wir uns am meisten fürchten – die Kontrolle zu verlieren? Wie können wir die Kreativität der Unsicherheit für uns nutzen, statt sie verhindern zu wollen? Kann eine effiziente Maschine überhaupt über nicht logische, analoge moralische Regeln gesteuert werden?

Um Anmeldung wird gebeten.

Die Einladung sehen Sie hier

April 13, 2018

Wirtschaftliche Interessen und europäische Werte

Am 14. April 2018 richtete die Frankfurt University of Applied Sciences in Zusammenarbeit mit dem Ethikverband der deutschen Wirtschaft e.V. eine Konferenz zur Frage der Durchführbarkeit europäischer Werte aus. Die ganztägige Konferenz fand am Center for Applied European Studies der Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1 in 60318 Frankfurt am Main statt. Referenten waren renommierte Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen. In diesem Rahmen hat Frau Dr. Kummert einen Impulsvortrag zum Thema "Wirtschaftliche Interessen und europäische Werte" gehalten.

Den Impuls von Irina Kummert sehen Sie hier

Das Programm sehen Sie hier

March 16, 2018

Wirtschaftsethik in Unternehmen im Kontext von Globalisierung und Digitalisierung

Auf Einladung der Akademie für politische Bildung in Tutzing hält Frau Dr. Kummert einen Vortrag im Rahmen des 11. Forums Menschenwürdige Wirtschaftsordnung, das unter dem Titel "Ethik und Wettbewerbsfähigkeit in der digitalen Welt" steht und in Zusammenarbeit mit dem Peter Löscher-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftsethik der TU München in Tutzing durchgeführt wird.

Das Programm finden Sie hier

January 26, 2018

Das Spannungsverhältnis zwischen Ökonomie und Moral

Anläßlich des Neujahrsempfangs mehrerer Serviceclubs hält Frau Dr. Kummert auf Einladung des Rotary Clubs Erwitte-Hellwig den Festvortrag.

September 28, 2017

Philosopieren mit Führungskräften

Auch der diesjährige Workshop in der Nähe von Fulda, der erneut von Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün und Dr. Irina Kummert gemeinsam moderiert und in Kooperation mit dem Ethikverband der deutschen Wirtschaft e.V. durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg.

Rund 20 Unternehmerinnen und Unternehmer befassten sich in intensiver und inspirierender Diskussion mit besonders relevanten wirtschaftsethischen Fragen. Daran wollen wir in 2018 anknüpfen und laden Sie herzlich ein, vom 05. bis 07. Oktober 2018 dabei zu sein.

March 21, 2017

"Gerechtigkeit": Kampfbegriff mit Konjunktur

"Darüber, wie gerecht es in Deutschland zugeht, wird medial gestritten. Doch die Berichterstattung zu Armut und sozialer Gerechtigkeit lässt die Leser ratlos zurück." ZAPP berichtet - Dr. Irina Kummert im Interview.

January 22, 2017

Wettbewerb und Kartellrecht

Am 23. Januar 2017 diskutierte die Präsidentin des Ethikverbands der Deutschen Wirtschaft e.V. Dr. Irina Kummert im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung des Bund Katholischer Unternehmer e.V. zum Thema Kartellverbote, Verbot von Preisabsprachen und Monopolen.

November 25, 2016

Vortrag von Frau Dr. Kummert Jahrestagung der Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft Köln e.V.

Die Veranstaltung widmet sich dem Themenkomplex Wirtschaftsethik und Corporate Governance.

Dr. Irina Kummert hielt im Rahmen dessen einen Vortrag zum Thema „Die Kraft der Moral und deren Relevanz für Entscheidungen in Politik und Wirtschaft“.

November 14, 2016

Workshop an der Georg-August-Universität Göttingen

Bereits zum fünften Mal in Folge hielt Frau Dr. Irina Kummert auf Einladung der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen der Arbeitgeberkontaktmesse SoWi GO! einen interaktiven Workshop für Studierende, diesmal zum Thema Arbeitszeiten, Urlaub und Gehalt – wie Sie Ihre Vorstellungen im Bewerbungsprozess adressieren und worauf Sie achten sollten, wenn Sie Ihre Ziele erreichen wollen.

October 28, 2016

Schöne Neue Welt? Frankfurter Zukunfts-Symposium 2016

Das  Frankfurter Zukunfts-Symposium 2016 fand erstmals am 29./30. Oktober 2016 in der Goethe Universität in Frankfurt am Main statt. Die Konferenz wird turnusmäßig stattfinden und gemeinsam ausgerichtet von der Giordano-Bruno-Stiftung und dem Ethikverband der Deutschen Wirtschaft e.V.. Renommierte Referenten wie der Zukunftsforscher Matthias Horx, der Publizist Michel Friedman und der Moderator Gert Scobel hatten ihre Mitwirkung zugesagt. Irina Kummert führte an zwei Tagen durch die Konferenz.

October 06, 2016

Blockseminar: Schwierigkeiten mit der Moral – Wirtschaftsethik als Warnung vor der Moral.

Der Ethikverband der deutschen Wirtschaft e.V. veranstaltete auch dieses Jahr zusammen mit dem Philosophischen Kolleg für Führungskräfte – vertreten durch Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün von der Universität Frankfurt – ein Seminar für Studierende und Unternehmer zur Reihe „Philosophieren mit Führungskräften“. Das Schwerpunktthema lautete diesmal: Schwierigkeiten mit der Moral – Wirtschaftsethik als Warnung vor der Moral. Das Blockseminar fand vom 7.-9. Oktober 2016 im Landhotel Grashof in Kalbach bei Fulda statt.

September 28, 2016

Podiumsdiskussion - FinTechs: Bankenschreck oder Eintagsfliegen?

Wir diskutierten am 29. September 2016 ab 18:30 Uhr in Berlin mit renommierten Gesprächspartnern/innen, wie Frau Dr. Britta Schichler, Chief Operating Officer von Barclaycard Germany Hamburg, Herrn Tomas Peeters, CSO der ING DiBa sowie Herrn Valentin Stalf, Gründer und CEO von N26, was die Digitalisierung für den künftigen Umgang mit unserem Geld bedeutet. Um eine ausgewogene, kontroverse und damit spannende Diskussion zu gewährleisten, hatten wir mit Frau Stephanie Heise auch eine Vertreterin des Verbraucherschutzes eingeladen.

September 20, 2016

Podiumsveranstaltung zum Thema „Gerechtes Wachstum weltweit – wie gestalten wir unseren Wohlstand neu?“

In ihrer Eigenschaft als Mitglied des Arbeitskreises Wirtschaft und Soziales des Zentralkomitees der deutschen Katholiken erlaubt sich Frau Dr. Kummert auf eine hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Thema „Gerechtes Wachstum weltweit – wie gestalten wir unseren Wohlstand neu?“ am 21. September 2016 um 18.30 Uhr im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin hinzuweisen. Die Teilnahme ist kostenlos.

June 27, 2016

Dr. Irina Kummert zu Gast im Liberalen Salon Wiesbaden

Durch die Einführung der Quote wird die Förderung von Frauen zur Vorgabe, zur Regel, an die sich Unternehmen halten müssen. Regeln werden, unabhängig davon wie sinnvoll sie sind, nicht immer aus Überzeugung befolgt. Wir wünschen uns, dass Personalentscheider sich nicht nur für Frauen in Führungspositionen einsetzen, weil man es ihnen vorschreibt. Vielmehr sollten sie aus sich heraus motiviert sein, qualifizierte Frauen zu fördern.  Wie kann das gelingen und was können weibliche Führungskräfte selbst dazu beitragen? Welche Fallstricke gibt es auf dem Weg dorthin und wie können sie umgangen werden? Diesen und weiteren Fragen stellte sich Frau Dr. Kummert am 28. Juni 2016 im Liberalen Salon in Wiesbaden.

June 08, 2016

Vortrag auf der Veranstaltung Spitze bleiben!

Am 9. Juni 2016 gegen 18:00 Uhr hielt Frau Dr. Kummert erneut einen Impulsvortrag auf dem Unternehmerforum Spitze bleiben! in Berlin. Diesmal zu einzelnen moralisch konnotierten Fragen wie der, ob Gehälter ein Ausdruck des Ausmasses von Verantwortung darstellen oder nur Konvention sind.

June 06, 2016

Interdisziplinäre Konferenz an der accadis Hochschule in Bad Homburg

In Kooperation mit dem Ethikverband der Deutschen Wirtschaft e.V. führte die accadis Hochschule in Bad Homburg bei Frankfurt am Main am 7. Juni 2016 eine interdisziplinäre Konferenz zum Thema „Face to Interface - Chancen und Risiken einer Internetmoral“ durch, für die namhafte Referenten, wie Prof. Dr. Rafael Capurro, Gründer und Chair des International Center for Information Ethics gewonnen wurden.
 

May 03, 2016

Panel in Berlin zu der Frage: Steueroase Mittelamerika – Wem nutzen die Panama Papers?

Am 4. Mai 2016 diskutierte Frau Dr. Kummert mit Herrn Dr. Hermann Falk, Aufsichtsrat der GLS Bank, über Nutzen und Probleme der Panama-Enthüllungen. Das Panel fand im Europäischen Informationszentrum Jean Monnet Berlin statt und wurde organisiert vom Forum Discussing World Politics.

November 16, 2015

Workshop an der Georg-August-Universität Göttingen

Bereits zum vierten Mal in Folge hielt Frau Dr. Irina Kummert auf Einladung der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen der Arbeitgeberkontaktmesse SoWi GO! einen interaktiven Workshop für Studierende, diesmal zum Thema Assessmentcenter souverän meistern - Einblicke in ein verbreitetes und anspruchsvolles Auswahlverfahren.

October 01, 2015

Blockseminar: Die Zukunft ist offen – Wie weit trägt Karl Poppers Erwartung einer offenen Gesellschaft?

Der Ethikverband der deutschen Wirtschaft e.V. veranstaltete auch 2015 zusammen mit dem Philosophischen Kolleg für Führungskräfte – vertreten durch Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün von der Universität Frankfurt – ein Seminar für Studierende und Unternehmer zur Reihe Philosophieren mit Führungskräften. Frau Dr. Irina Kummert war als Präsidentin des Ethikverbandes der deutschen Wirtschaft e.V. als Vortragende vertreten. Das Blockseminar fand vom 2.-4. Oktober 2015 im Landhotel Grashof in Kalbach bei Fulda statt.

September 24, 2015

Panel Moderation auf dem 1. DVFA Ethik Forum

Frau Dr. Irina Kummert moderierte ein Panel auf dem 1. DVFA Ethik Forum in Frankfurt. Namhafte Vertreter der Bankenbranche, darunter Oliver Behrens, Vorstandsvorsitzender Morgan Stanley Bank AG, Dr. Andreas Raymond Dombret, Mitglied des Vorstands Deutsche Bundesbank, Stefan Winter, CEO Investment Bank & Mitglied des Vorstands UBS AG, Andreas Schmitz, Aufsichtsratsvorsitzender HSBC Trinkaus & Burkhardt AG sowie Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Lehrstuhl für Philosophie IV Ludwig-Maximilians-Universität München, diskutierten zum Thema "Ethik wagen – Regulierungsdruck mildern".

June 25, 2015

Vortrag auf der Veranstaltung Spitze bleiben!

Am 26. Juni 2015 hielt Frau Dr. Kummert auf dem Unternehmerforum Spitze bleiben! einen Vortrag zum Thema Offenes Denken statt Absicherung – was wir von Karl Popper lernen können.

May 18, 2015

Vortrag auf dem 3. DVFA Kongress in Frankfurt am Main

Am 19. Mai 2015 hielt Frau Dr. Kummert im Rahmen des 3. DVFA Kongresses einen Vortrag zum Thema Welche Rolle spielt Regulatorik bezogen auf die moralische Integrität der Kapitalmarktakteure? Anschließend beteiligte sie sich als Teilnehmerin auf einem Panel zum Thema Marktentwicklung, Integrität  und Wettbewerbsfähigkeit.

November 18, 2014

Workshop an der Georg-August-Universität Göttingen

Zum dritten Mal in Folge hielt Frau Dr. Irina Kummert auf Einladung der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen der Arbeitgeberkontaktmesse SoWi GO! einen interaktiven Workshop für Studierende, diesmal zum ThemaWas machen eigentlich PersonalberaterInnen? Einblicke in eine diskrete Branche und in ein interessantes Berufsfeld auch für SozialwissenschaftlerInnen.

October 08, 2014

Vortrag auf der Veranstaltung Spitze bleiben!

Am 9. Oktober hielt Frau Dr. Kummert auf dem Unternehmerforum Spitze bleiben! einen Vortrag zu der Frage: Welche Einflüsse wirken auf Innovation? Die Veranstaltung setzte sich mit Rahmenbedingungen für Innovation, Unternehmenssicherung und Wachstum in Deutschland auseinander.

October 05, 2014

Panel in Berlin zu der Frage: Ist die Finanzkrise die Systemkrise?

Am 6. Oktober 2014 beteiligte sich Frau Dr. Kummert im Rahmen des Deutschen Forums Sicherheitspolitik als Teilnehmerin auf dem Panel zur Frage Ist die Finanzkrise die Systemkrise? Die Diskussionsrunde wurde von der Deutschen Welle live übertragen.

October 02, 2014

Blockseminar: Markt und Moral – Wer ist für die Ausbildung zur Ethik im Unternehmen zuständig?

Der Ethikverband der deutschen Wirtschaft e.V. veranstaltete zusammen mit dem Philosophischen Kolleg für Führungskräfte – vertreten durch Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün von der Universität Frankfurt – ein Seminar für Studierende und Unternehmer zur Reihe Philosophieren mit Führungskräften. Als Präsidentin des Ethikverbandes der deutschen Wirtschaft e.V. hielt Frau Dr. Irina Kummert einen Vortrag zum Thema Welches Verständnis von Ethik und Moral herrscht am Kapitalmarkt vor? Das Blockseminar fand vom 3.-5. Oktober 2014 im Landhotel Grashof in Kalbach bei Fulda statt.

September 23, 2014

Vortrag beim Netzwerktreffen Zielstrebig der NATIONAL-BANK Essen

Am 24.09.2014 hielt Frau Dr. Irina Kummert im ATLANTIC Congress Hotel in Essen einen Vortrag zum ThemaWesentliche Aspekte einer werteorientierten Unternehmenskultur - Wie Frauen sich konkret einbringen können auf dem von der NATIONAL-BANK Essen initiierten Netzwerktreffen Zielstrebig, einem Netzwerk von Frauen für Frauen in Führungspositionen.

September 04, 2014

Konferenz an der Universität Zürich

Welche Ethik vermittelt zwischen Wirtschaft und Gesellschaft? Im Rahmen der Konferenz kam es zum Dialog zwischen renommierten internationalen Wissenschaftlern und Unternehmensvertretern. Frau Dr. Irina Kummert hielt einen  Vortrag zum Thema Ist mehr Regulierung ein Garant für ein höheres Maß an moralischem Bewusstsein bei den Wirtschaftsakteuren?

June 23, 2014

Vortrag beim Vistage-Arbeitsmeeting in Nürnberg

Am 24.06.2014 hielt Frau Dr. Irina Kummert einen Vortrag zum Thema Personal als Wettbewerbsfaktor: Wie Sie die richtigen Menschen für sich gewinnen und welche Fehler Sie bei der Personalauswahl vermeiden können auf dem Vistage-Arbeitsmeeting in Nürnberg.

May 23, 2014

Präsenz auf der women & work

Am 24.05.2014 moderierte Frau Dr. Irina Kummert im Rahmen von Deutschlands größtem Kongress für Frauen, der women & work in Bonn, eine Podiumsdiskussion zum Thema Ethik im Business mit ausgewählten weiblichen Führungskräften auf Top-Unternehmensebene und nahm als Teilnehmerin an einer Podiumsdiskussion zum Thema Arbeitsmoral von Frauen – was Unternehmen tun müssen, um sie weiter so hoch zu halten! teil.

January 26, 2014

Vortrag beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband Berlin

Am 27.01.2014 hielt Dr. Irina Kummert vor 120 Teilnehmern in Berlin einen Vortrag zum Thema Ethik als Wettbewerbsfaktor: Wesentliche Aspekte einer werteorientierten Kommunikationsstrategie im Rahmen der PR-Fachtagung 2014 Die Marke Sparkasse – Kommunikation in einem sich verändernden Umfeld.

November 18, 2013

Workshop an der Georg-August-Universität Göttingen

Auf Einladung der Georg-August-Universität Göttingen hielt Frau Dr. Irina Kummert im Rahmen der Arbeitgeberkontaktmesse SoWi GO! zum zweiten Mal einen interaktiven Workshop für Studierende, um den Studierenden hilfreiche Hinweise rund um das Thema Bewerbung, Lebensläufe und Vorstellungsgespräche zu geben.

October 09, 2013

Vortrag an der Universität Tübingen

Am 10.10.2013 hielt Dr. Irina Kummert einen Vortrag zum Thema Ethical and moral personnel selection im Rahmen der Integrity and Business Conference des Weltethos Instituts an der Eberhard Karls Universität Tübingen.
Please reload